Verein Lebenskunst

Über unseren Verein
Der Verein Lebenskunst macht es sich zur Aufgabe, Menschen künstlerische Betätigung zur Erforschung innerer Welten zu ermöglichen und ist im Inland und im Ausland tätig. Künstlerisches Schaffen ist ein Kommunikationsmittel mit den jedem Menschen innewohnenden unterstützenden Gestaltungskräften der Psyche. Kreativ künstlerische Tätigkeit als Ressource für Selbstreflexion und Selbstbeziehung soll dadurch gefördert werden. Die Tätigkeit des Vereins bezieht sich auf die Erforschung der im kollektiven Unbewussten beheimateten schöpferischen Kräfte und das in der Kunst und ihrer Symbolik zutage tretende innere Wissen, das alle Kulturen, Zeiten, Völker und Religionen dieser Erde verbindet. Dadurch soll die seelische Entfaltung in den Menschen angeregt werden.

 Frieden und Toleranz in sich selbst, zwischen den Menschen, in den Gemeinschaften, zwischen den Generationen, Religionen und Kulturen sollen gefördert werden. Kunstwerke, Musik, Mythologie und Symbolik verschiedener Völker, Kulturen und Religionen sollen Impulsgeber für Menschen von heute werden.

 Die Mitgestalter

 

Dr. Arnold Polivka, Vereinsvorsitzender
Eva Polivka, Vereinsvorsitzender-Stellvertreterin

 

Weitere ordentliche Mitglieder, die die Arbeit unseres Vereins durch ihre Tätigkeit aktiv unterstützen

 Noemi Racz & Zsolt Lukács - Slowakische Republik
Elisabeth van Tongeren, Südtirol - Italien
Rosanna Flamigni, Florenz - Italien
Maurizio Materassi und Laurenzo Cerri, Florenz - Italien
Josef und Katka Lukàcs, Kosice – Slowakische Republik
Enikö Vörösvary und Aniko Demeth, Budapest – Ungarn
Romana Slezarova, Brno – Tschechische Republik
Yamini Kölzer-Wilbers und Sandesh Wilbers, Davensberg - Deutschland
Angela Wambach, München - Deutschland
Samaneh Gheisari, Shiraz – Iran
Mitra Asadi, Shiraz – Iran
Sina Gheisari, Shiraz - Iran

 

Außerordentliche Mitglieder


Alle TeilnehmerInnen an den Aktivitäten des Vereins sind für das laufende Kalenderjahr außerordentliche Mitglieder.